FDP.Die Liberalen
Kreis 7 & 8

Was wir für den Kreis 7 und 8 unternehmen wollen

Wir wollen mehr Stadt statt Staat. Die Stadt, das sind ihre Bürgerinnen und Bürger und ihre ganz persönlichen Wünsche. Wir wollen ihnen wir mehr Freiraum geben, diese zu verwirklichen und dafür die richtigen Rahmenbedingungen schaffen. Vor den Gemeinderatswahlen am 4. März 2018 hat die FDP der Kreise 7 und 8 in verschiedenen Aktionen mit der Quartierbevölkerung gesprochen und ihre Anliegen zusammengetragen.

Günstig wohnen im Quartier - diesen Wunsch äusserte die grosse Mehrheit der Bürger im Kreis 7 und 8. So erreichen wir es:

Gute ÖV-Verbindungen, eine stärkere Trennung von Velo und Fussgängern, Schleichverkehr verhindern sowie mehr blaue Zonen - diese Verkehrsbedürfnisse wurden häufig genannt. Das ist unsere Idee von Verkehrspolitik:

Das neue Hochschulquartier: viele Bewohner am Züriberg sorgen sich darum, dass ihr Quartier sein Gesicht zu drastisch verändert. So wollen wir vorangehen:

Lebendige Quartierzentren mit Läden, Platz für Vereine, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten, das macht Leben in der Stadt aus für unsere Bürgerinnen und Bürger. Das ist unser Weg: